Pressespiegel

Senioren genießen Urlaub ohne Angst und Mühen

01.08.2011

Ältere Menschen, die das Fernweh packt, stehen nicht selten vor großen Problemen, wenn sie in Eigenregie verreisen wollen. Denn abgesehen vom schweren Gepäck, das zu transportieren ist, gilt es eine ganze Reihe an Dingen zu organisieren. Und immer reist auch die Angst mit, dass die Gesundheit unterwegs vielleicht doch nicht mitspielen könnte.

Weiterlesen …

DRK-Erzieherinnen machen sich ein Bild über die Sprache

18.07.2011

Die Beherrschung von Sprache ist wichtig für den schulischen Erfolg. Doch wie können Erzieher oder Pädogogen eine verbindliche Aussage darüber treffen, ob der Sprachstand eines Kindes seinem Alter entspricht? Der DRK-Kinderhort am Wuckenhof in Schwerte geht seit einigen Wochen einen neuen Weg – und nutzt eine neuartige Software.

Weiterlesen …

Einchecken in der Tagesstätte Monopoli

14.06.2011

Kinder, Beruf und persönliche Bedürfnisse im Alltag zu vereinen, das ist eine der großen Herausforderungen, denen sich Familien in der heutigen Zeit stellen müssen. Mit einem neuen Angebot möchten die DRK-Kindertagesstätte Monopoli und der Verein für Jugendhilfe in Kamen gemeinsam Eltern dabei helfen.

Weiterlesen …

Moderne Kneipp-Gesundheitslehre in der KiTa Gänsewinkel

18.04.2011

„Rechter Fuß nach vorne, linke Hand nach vorne. Linker Fuß nach vorne, rechte Hand nach vorne“, sagt Erzieherin Esther Biermann und achtet dabei ganz genau darauf, dass der vierjährige Tobias diese Grundbewegung richtig ausführt. Der kleine Junge läuft langsam und konzentriert. In den Händen hält er dabei zwei Stöcke, die er im Rhythmus der Schritte nacheinander auf den Boden setzt.

Weiterlesen …

Neue Internetseite und gewachsenes Leistungsspektrum

14.03.2011

Alle Bereiche des DRK-Kreisverbandes befinden sich auf Wachstumskurs. 14 neue Mitarbeiter, 300 Quadratmater mehr Bürofläche und über 500 vermittelte Stellen für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) – die Bilanz von Geschäftsführer Michael Lihl für das vergangene Jahr fällt durchweg positiv aus. Auch in diesem Jahr möchte der Verband diese Entwicklung fortsetzen und sich weiter vergrößern.

Weiterlesen …

Alternative zum Zivildienst:

03.01.2011

Behindertenfahrdienst vertraut auf FSJler

Über 30.000 Menschen mit einer Behinderung fahren jährlich mit dem Fahrdienst der Stadt Dortmund. Der Behindertenfahrdienst ermöglicht vielen die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Weiterlesen …

DRK-Kreisversammlung in Bönen

25.11.2010

Strahlende Gesichter bei der diesjährigen DRK-Kreisversammlung im Förderturm Bönen: die Mitglieder des Vorstands des Kreisverbandes freuten sich am Mittwochabend über ihre Wiederwahl.

Weiterlesen …

à la carte-Service beim DRK

22.10.2010

v.l.: FSJler Marco Kögler, à la carte-Kundin Käthe Adolfs und Bürgermeister Werner Kolter.

Über tatkräftige Unterstützung freute sich der FSJler Marco Kögler vom DRK-Kreisverband auf seiner Essen-auf-Rädern-Tour am vergangenen Donnerstag.

Weiterlesen …

DRK Unna vergrößert sich

14.10.2010

Michael Lihl vor dem Gebäude des DRK-Kreisverbandes in der Märkischen Straße.

Mehr Arbeitsplätze, mehr Aufträge und mehr Bürofläche – um genügend Platz für neue Mitarbeiter zu haben, erweiterte der DRK-Kreisverband Unna jetzt seine Räumlichkeiten in der Märkischen Straße um eine weitere Etage.

Weiterlesen …

Lebensretter im Alltag

06.09.2010

DRK Unna - Erste Hilfe-Kurs

Es sind oft nur Sekunden, die über Leben und Tod entscheiden. Wie reagiere ich im Unglücksfall richtig? Wie versorge ich einen Schwerverletzten? Diese und andere Fragen beantwortet Christian Kamp jeden Tag.

Weiterlesen …

/* Cookie */
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK