Boom der Freiwilligendienste

26.07.2016

Die Freiwilligendienste FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) und BFD (Bundesfreiwilligendienst) boomen: Jedes Jahr wird die Nachfrage auch beim DRK-Kreisverband Unna größer. Um diesem Bedarf gerade auch in Ostwestfalen-Lippe gerecht zu werden, hat der Träger vor einem halben Jahr ein eigenes Regionalbüro in Bad Oeynhausen eröffnet, dessen Mitarbeiter sich im Bereich der Freiwilligendienste für ganz OWL zuständig zeigen.

Ob Ostwestfalen-Lippe oder östliches Ruhrgebiet – wer hier wohnt, hat in Unna die richtigen Ansprechpartner für sein Freiwilliges Soziales Jahr. Bundesweit erfreuen sich die Freiwilligendienste seit Jahren wachsender Nachfrage. Allein der DRK-Kreisverband Unna vermittelt jedes Jahr zum neuen Jahrgang etwa 600 Teilnehmer gebietsübergreifend in Einsatzstellen in ganz Westfalen-Lippe. Gerade in Ostwestfalen-Lippe ist die Tendenz bereits seit Jahren deutlich steigend. Michael Lihl, Kreisgeschäftsführer des DRK im Kreis Unna, sah Handlungsbedarf: „Das Rote Kreuz ist bundesweit einer der führenden Anbieter für Freiwilligendienste. Wir haben daher immer einen hohen Anspruch an unsere Arbeit.“

Da die weiten Anfahrtswege notwendige Vor-Ort-Kontakte zunehmend erschwerten, entschied sich der Vorstand des DRK im Kreis Unna schließlich zur Eröffnung eines Regionalbüros vor Ort: Zum 01. Dezember 2015 öffnete die Dienststelle in Ostwestfalen-Lippe ihre Pforten.

„Der persönliche Kontakt zu unseren Einsatzstellen und zu den Teilnehmern ist ein essentieller Bestandteil unserer Arbeit“, so die Fachbereichsleitung Andrea Schröder. „Jetzt können wir noch gezielter Einstellungsgespräche führen und gewährleisten nun auch räumlich einen engeren Austausch mit unseren Einsatzstellen.“ Mittlerweile hat das DRK bereits einen weiteren Mitarbeiter dort einstellen können.

Ansprechpartner vor Ort sind die Mitarbeiter Robert Thurow und Benjamin Penlington, die sich als Bildungsreferenten auch für die Durchführung von Bildungsseminaren für die Teilnehmer der Freiwilligendienste verantwortlich zeichnen und Workshops für die in OWL ansässigen Einsatzstellen organisieren.

Zu finden ist das Regionalbüro in der Bismarckstraße, mitten im Herzen von Bad Oeynhausen. Wer sich für die Freiwilligendienste des DRK interessiert, kann sich auf der Website www.freiwilligendienste-unna.de informieren – dort sind Einsatzstellen und Ansprechpartner für den gesamten Raum östliches Ruhrgebiet und Ostwestfalen-Lippe zu finden.

/* Cookie */
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK